Ergebnisliste


Es wurden 10 Titel gefunden.




991-01328-03 - HDD

China-Story (Satan Never Sleeps) USA (1962)


Drama, History, War - 125min. Leo McCarey, David W. Orton [Regie]; Claude Binyon (screenplay), Leo McCarey (screenplay), Pearl S. Buck (novel) [Drehbuch] IMDb Wertung: 6.1
Details In 1949, Catholic priests O'Banion (Holden) and Bovard (Webb) are constantly harassed by the Communist People's Party at their remote mission outpost in China. Adding to Father O'Banion's troubles is the mission's cook, Siu Lan (France Nuyen), an attractive Chinese girl who makes no secret of her love for him. Under the leadership of Ho San (Weaver Levy), the Communists wreck the mission dispensary and desecrate the chapel. Ho San straps O'Banion to a chair and rapes Siu Lan; later, when she gives birth to a son, Ho San displays paternal pride, but refuses to stop persecuting the priests. Only after the villagers revolt and his superiors order the killing of all Christians, including his parents, does Ho San become convinced that Communism will never solve China's problems. He decides to smuggle Siu Lan, his son, and the two priests out of the compound, but their journey is halted within a few miles of freedom by a helicopter sent to prevent Ho San's defection. Before he can be restrained, the aged Father Bovard dons Ho San's military cap and coat and drives away in the colonel's car. He dies in a spray of bullets from the helicopter, but his sacrifice enables the others to escape. Later, at mission headquarters in Hong Kong, O'Banion officiates at the wedding of Siu Lan and Ho San and baptizes their child.

Dieses Medium ist nur nach Vorbestellung verfügbar

Dieses Medium liegt digital vor




991-01328-02 - H.264

Das Gift des Bösen (Twice-Told Tales) USA (1963)


Horror - OF Synchro 116min. Sydney, Salkow [Regie]; Carter [Kamera]; Kent [Drehbuch]; laSalle [Musik]
Details Vincent Price zeigt sein markantes Gesicht in drei Gruselstorys des Edgar-Allen-Poe-Zeitgenossen Nathaniel Hawthorne. Schwarzromantisch-düsterer Horr.

Dieses Medium liegt digital vor




998-02931-02 - DVD

Harun Farocki - Kollektion D ()


Dokumentarfilm - OF Farocki, Harun [Regie]
Details 5. Auge/Maschine Video-Essay über militärische Bildproduktion und zivile Nutzung 6. Nicht ohne Risiko Harun Farocki zeigt eine ungewohnte Innenansicht vom heutigen Wirtschaftsleben 7. Ein Bild Dokumentarfilm über die Entstehung eines "Centerfolds". Eine nackte junge Frau wird für die Mittelseiten des "Playboy" fotografiert. Vier Drehtage lang bewegt sich der Filmemacher mit seinem Team um den Fotografen und sein Modell herum. 8. Erkennen und Verfolgen Dokumentarfilm über die militärische Macht der Bilder.

Dieses Medium liegt digital vor




998-02981-02 - DVD

Humphrey Jennings Collection - Diary for Timothy GB (1945)


Dokumentarfilm - OF 37min. Jennings, Humphrey [Regie]
Details Humphrey Jennings, 1950 in Griechenland tödlich verunglückter Maler, Dichter und Filmemacher, begann 1934 mit Dokumentarfilmen. Seine wichtigsten Produktionen entstanden während des Krieges: Filme über den Krieg, aber keine Propaganda Listen to Britain (1942) 18 min Diary for Timothy (1945) 37 min I Was A Fireman (1943) 70 min Extra: Humphrey Jennings, The Man who listened to Britain (Doku) 50 min

Dieses Medium liegt digital vor




998-02981-04 - DVD

Humphrey Jennings Collection - Humphrey Jennings, The Man who listened to Britain GB (1942)


Dokumentarfilm - OF 50min. Jennings, Humphrey [Regie]
Details Humphrey Jennings, 1950 in Griechenland tödlich verunglückter Maler, Dichter und Filmemacher, begann 1934 mit Dokumentarfilmen. Seine wichtigsten Produktionen entstanden während des Krieges: Filme über den Krieg, aber keine Propaganda Listen to Britain (1942) 18 min Diary for Timothy (1945) 37 min I Was A Fireman (1943) 70 min Extra: Humphrey Jennings, The Man who listened to Britain (Doku) 50 min

Dieses Medium liegt digital vor




998-02981-03 - DVD

Humphrey Jennings Collection - I Was A Fireman GB (1943)


Dokumentarfilm - OF 70min. Jennings, Humphrey [Regie]
Details Humphrey Jennings, 1950 in Griechenland tödlich verunglückter Maler, Dichter und Filmemacher, begann 1934 mit Dokumentarfilmen. Seine wichtigsten Produktionen entstanden während des Krieges: Filme über den Krieg, aber keine Propaganda Listen to Britain (1942) 18 min Diary for Timothy (1945) 37 min I Was A Fireman (1943) 70 min Extra: Humphrey Jennings, The Man who listened to Britain (Doku) 50 min

Dieses Medium liegt digital vor




999-04447 - DVD

Music USA (2021)


Drama, Musical - Synchro OmU OF 107min. Sia [Regie]; Sia (screenplay by), Dallas Clayton (screenplay by), Sia (story by) [Drehbuch] IMDb Wertung: 3.0
Details Zu hat lange Zeit als Drogendealerin gelebt und ihr Leben komplett vor die Wand gefahren. Nun ist sie gerade trocken geworden, als sie die Nachricht erhält, dass sie der alleinige Vormund ihrer Halbschwester namens Music werden soll, einem jungen Mädchen im Autismus-Spektrum. Music ist bislang bei ihrer Großmutter aufgewachsen, die nun aber verstorben ist. Zu kann sich kaum um sich selbst kümmern, geschweige denn um eine jüngere Schwester und tut sich mit ihrer neuen Verantwortung schwer. Doch gemeinsam mit ihrem Freund und Nachbarn Ebo versucht sie ihr bestes, um für Music da zu sein…

Dieses Medium liegt digital vor




998-02935-03 - DVD

Unternehmen Teutonenschwert DDR (1958)


Dokumentarfilm - OF 98min. Thorndike, Andrew [Regie]
Details 50 Jahre deutsche Geschichte - eine Montage zeithistorischen Filmmaterials über die Ursachen und die politischen Hintergründe der beiden Weltkriege und den Alltag im Faschismus. Zum Abschluss wird das unterschiedliche Leben in Ost- und Westdeutschland gezeigt. - Arbeitstitel: Krieg oder Frieden. Der Filmkomponist Paul Dessau im Progress Presseheft aus dem Jahr 1956: „In diesem Film spielen Volkslied und Soldatenlied eine große Rolle. Aber in gar keinem Falle kann es sich darum handeln, Stimmungen zu ’untermalen’, wie das in der Vergangenheit wohl viel praktiziert wurde. Die Musik hat vielmehr die Aufgabe, kritisch und wertend zu wirken. Ein Beispiel: Wenn wir in unserem Film vor dem ersten Weltkrieg, im Jahre 1910 eine Gruppe alter Herren in ihren Soldatenverbänden aufmarschieren sehen (Kriegervereine nannten sich diese Organisationen), dann glaube ich, wäre es falsch, einen zündenden Marsch zu spielen; es erklingt vielmehr an dieser Stelle zum ersten Mal das alte deutsche Volkslied ’Der Teufel als Schnitter’, welches in unserem Film noch an mehreren Stellen wiederkehrt.“

Dieses Medium liegt digital vor




998-02935-04 - DVD

Urlaub auf Sylt DDR (1957)


Dokumentarfilm - OF 98min. Thorndike, Andrew [Regie]
Details 50 Jahre deutsche Geschichte - eine Montage zeithistorischen Filmmaterials über die Ursachen und die politischen Hintergründe der beiden Weltkriege und den Alltag im Faschismus. Zum Abschluss wird das unterschiedliche Leben in Ost- und Westdeutschland gezeigt. - Arbeitstitel: Krieg oder Frieden. Der Filmkomponist Paul Dessau im Progress Presseheft aus dem Jahr 1956: „In diesem Film spielen Volkslied und Soldatenlied eine große Rolle. Aber in gar keinem Falle kann es sich darum handeln, Stimmungen zu ’untermalen’, wie das in der Vergangenheit wohl viel praktiziert wurde. Die Musik hat vielmehr die Aufgabe, kritisch und wertend zu wirken. Ein Beispiel: Wenn wir in unserem Film vor dem ersten Weltkrieg, im Jahre 1910 eine Gruppe alter Herren in ihren Soldatenverbänden aufmarschieren sehen (Kriegervereine nannten sich diese Organisationen), dann glaube ich, wäre es falsch, einen zündenden Marsch zu spielen; es erklingt vielmehr an dieser Stelle zum ersten Mal das alte deutsche Volkslied ’Der Teufel als Schnitter’, welches in unserem Film noch an mehreren Stellen wiederkehrt.“

Dieses Medium liegt digital vor



999-04446 - DVD

Varda par Agnès (Varda par Agnès) France (2019)


Documentary, Biography - Synchro OmU OF 119min. Varda, Agnès [Regie]; Agnès Varda [Drehbuch] IMDb Wertung: 7.9
Details

Dieses Medium liegt digital vor